LUCAS ERETH

LUCAS ERETH 123

Managing Partner, Gentwo Digital,
30 Under 30 in der Kategorie „Investment“

Als „Securitization Expert“  kümmert sich das Schweizer Fintech Gentwo um die Verbriefung von Finanzprodukten der neuen Generation, die auch vormals nicht bankfähige Anlagewerte für Investoren zugänglich macht. Als Managing Partner der Unternehmenstochter Gentwo Digital will Lucas Amadeus Ereth die Idee in die Kryptobranche bringen. „Wir sind Brückenbauer zwischen der traditionellen Finanzbranche und der neuen Kryptowelt.“ Dazu bietet Gentwo Digital institutionellen Investoren die Möglichkeit, konventionelle Anlagezertifikate auf Krypto-Assets und Token zu lancieren. Das Potenzial ist groß: Umfasst die „alte Finanzwelt“ rund 66 Trillionen US-$, ist der Kryptomarkt „nur“ 200 Milliarden US-$ groß. „Institutionelle Investoren können so in Start-ups oder Portfolios am Kryptomarkt investieren, bekommen dazu eine ISIN und können die digitalen Assets bilanzieren.“

Der Artikel ist in unserer Juni-Ausgabe 2019 „30 Under 30“ erschienen.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.